Voraussetzungen des Vertragsabschlusses

Welches sind die Voraussetzungen des Vertragsabschlusses?

Rechtsgültig Verträge abschliessen kann nur, wer handlungsfähig ist. Handlungsfähigkeit ist die Fähigkeit, durch seine eigenen Handlungen Rechte und Pflichten zu begründen. Voraussetzung der Handlungs- und damit auch der Vertragsfähigkeit sind die Mündigkeit und die Urteilsfähigkeit Mündigkeit erlangt man durch die Volljährigkeit, das heisst mit dem zurückgelegten 18. Altersjahr.

Urteilsfähigkeit ist die Fähigkeit, vernunftgemäss zu handeln. Urteilsunfähige sind vollständig handlungsunfähig. Dagegen sind urteilsfähige Unmündige und urteilsfähige Entmündigte nur beschränkt handlungsunfähig; sie sind zu den Rechtsgeschäften ermächtigt, die innerhalb des ihnen von den Inhabern der elterlichen oder vormundschaftlichen Gewalt ausdrücklich oder stillschweigend zugestandenen Rahmens liegen und die ihre Lebensweise gewöhnlich mit sich bringt.