Chargenfertigung

Die Chargenfertigung beschreibt ein einheitliches Produktionsverfahren, in welchem die Produktion technisch bedingt in bestimmten Mengeneinheiten, sogenannten  Chargen, erfolgt. Zwischen dein einzelnen Einheiten können Qualitätsunterschiede auftreten.

Diese Qualitätsunterschiede treten aufgrund des nicht vollständig beherrschbaren Produktionsprozesses auf. Eine weitere Ursache für die Unterschiede können auch Natur bedingte Qualitätsschwankungen der Einsatzstoffe sein.