Vorteile und Nachteile der Einzelunternehmung

Welches sind die Vorteile und die Nachteile der Einzelunternehmung?

Eine Einzelunternehmung liegt dann vor, wenn ein einzelner Eigentümer der Unternehmung ist. Das gesamte Eigenkapital wird von ihm allein aufgebracht, und die Unternehmerfunktionen werden ausschliesslich durch den einen Eigentümer ausgeübt. Der Unternehmungserfolg kommt ungeteilt dem einen Eigentümer zugut, der aber auch das gesamte Risiko allein trägt. Die volle eigene Verantwortung des Einzelkaufmanns wirkt sich in seiner unbeschränkten persönlichen Haftung für die Geschäftsschulden aus.

Die Vorteile dieser Unternehmungsform ergeben sich daraus, dass bei ihr Unternehmungsinteresse und Unternehmerinteresse sich vollkommen decken. Weil der Einzelunternehmer in seinen Entschließungen vollständig unabhängig ist, ist die Ausnützung günstiger Marktsituationen durch raschen Entschluss bei der Einzelunternehmung am leichtesten möglich.

Mit Rücksicht auf die begrenzte Kapitalkraft eines Einzelnen kommt diese Unternehmungsform in der Regel nur für kleinere Unternehmungen in Frage. Nachteilig kann sich auch der Umstand auswirken, dass das Schicksal der Unternehmung eng mit der Person des Unternehmers verbunden ist.