Pair Programming

Anmerkung der Redaktion: Der nachfolgende Eintrag wurde durch eine automatisierte Übersetzungssoftware von unserem Englischen Lexikon erstellt, damit das bestehende Wissen, rasch möglichst in Deutsch zur Verfügung gestellt werden kann . Die Schreibweise kann daher Fehler enthalten. Unsere Mitarbeiter werden den Eintrag in Kürze überarbeiten. Besten Dank für Ihr Verständnis!

Pair Programming: „Eine Agile Software-Entwicklung -Technik, die zwei Programmierer an einem Arbeitsplatz zusammenarbeiten. Einem Typen im Code zwar die anderen Bewertungen, die jede Codezeile als es eingetippt wird. Die Person, die Eingabe ist den Fahrer genannt. und die Person überprüft den Code nennt man die Beobachter oder Navigator. Die zwei Programmierer wechseln häufig Rollen.“ (Wikipedia) Paarprogrammierung gehört zu den ursprünglichen 12 extreme Programmings Praktiken. So unlogisch, wie es, für den Uneingeweihten scheinen mag, Paar-Programmierung ist produktiver als zwei Individuen, die auf einzelne Aufgaben selbständig.

 

(Pair Programming)