Minimale marktfähige Features

Anmerkung der Redaktion: Der nachfolgende Eintrag wurde durch eine automatisierte Übersetzungssoftware von unserem Englischen Lexikon erstellt, damit das bestehende Wissen, rasch möglichst in Deutsch zur Verfügung gestellt werden kann . Die Schreibweise kann daher Fehler enthalten. Unsere Mitarbeiter werden den Eintrag in Kürze überarbeiten. Besten Dank für Ihr Verständnis!

Minimale marktfähige Features: Den kleinsten Satz der Funktionalität, die in Reihenfolge für den Kunden wahrzunehmen Wert realisiert werden muss. „MMF“ zeichnet sich durch die drei Attribute: Minimum, verkehrsfähig und Funktion. Ein Feature ist etwas, das von sich selbst, als Wert vom Benutzer wahrgenommen wird. „Marktfähige“ bedeutet, dass es erheblichen Mehrwert für den Kunden bietet. Wert kann Umsatzgenerierung, Kosteneinsparungen, Differenzierung im Wettbewerb, Marken-Projektion, oder verbesserte Kundenbindung. Eine Release ist eine Sammlung von Geldmarktfonds, die zusammen innerhalb des Zeitrahmens geliefert werden können.

 

(Minimum Marketable Features)