Kontinuierliche Bereitstellung

Anmerkung der Redaktion: Der nachfolgende Eintrag wurde durch eine automatisierte Übersetzungssoftware von unserem Englischen Lexikon erstellt, damit das bestehende Wissen, rasch möglichst in Deutsch zur Verfügung gestellt werden kann . Die Schreibweise kann daher Fehler enthalten. Unsere Mitarbeiter werden den Eintrag in Kürze überarbeiten. Besten Dank für Ihr Verständnis!

Kontinuierliche Bereitstellung (CDep):

Kontinuierliche Bereitstellung (CDep) ist eine Software-Entwicklung-Disziplin wo bauen Sie Software in einer Weise, dass jede erfolgreiche Veränderung der Entwicklungs-Pipeline durchläuft und bekommt automatisch in Produktion, was zu vielen möglichen Produktionsbereitstellungen jeden Tag. Eine Erweiterung von continuous Integration, Continuous Deployment soll verkürzen die Zeit zwischen Kodierung und Freigabe des erzeugten Codes zu einer live-Produktionsumgebung wo die End-User davon profitieren können.

Kontinuierliche Bereitstellung (CDep) sollten nicht mit Continuous Delivery (CDel)verwechselt werden. In einer kontinuierlichen Bereitstellungsumgebung jede Änderung der Entwicklungs-Pipeline durchläuft und erhält automatisch in die Produktion, was zu vielen Produktionsbereitstellungen jeden Tag gesetzt. CDel ist die Vorstufe zu Continuous Deployment, dass, während Sie in der Lage sind, bereitstellen, wenn Sie sich dafür entscheiden, diesen Prozess manuell erfolgen kann (z. B. gated automatisierte Bereitstellung, wo menschliches Eingreifen ist erforderlich für die Software auf einer live-Umgebung bereitgestellt werden). Daher in bestimmten Situationen, wo eine Bereitstellung in der Produktionsumgebung suboptimal wäre, können in einer CDel Umgebung Sie nicht bereitstellen.

Ebenso sollten CDep nicht mit Continuous Integration (CI)verwechselt werden. CI bezieht sich auf Integration, erstellen und Testen von Code innerhalb einer Entwicklungsumgebung, obwohl es nicht mit Bereitstellung geht.

Die wichtigsten Vorteile der Continuous Deployment ist verminderten Einsatzes riskieren, mehr Produkte für Endbenutzer bereitgestellt und somit kürzere Feedback loops.

 

(Continuous Deployment)