Indexzertifikate

Indexzertifikate sind börsennotierte Schuldverschreibungen. Die Anleger werden damit langfristig an der Entwicklung eines Marktes oder Segmentes beteiligt. Der Vorteil eines Indexzertifikates ist, das der Anleger praktisch einen ganzen Index kauft und damit keine Ausgabeaufschläge oder Verwaltungsgebühren wie bei Investmentfonds anfallen. Der Nachteil hingegen ist, dass er niemals besser als der Index abschliessen kann.