Hemisphärenspezialisierung

Als Hemisphärenspezialisierung bezeichnet man die unterschiedliche Informationsverarbeitung durch die beiden Hirnhälften. Bei rund 95% der Rechtshänder und ca. 60% der Linkshänder ist die linke / rechte Hirnhälfte zuständig für die Sprache, räumliche Vorstellung, logisch-assoziatives / intuitiv-ganzheitliches Denken und Fühlen, Zeit Raum, Vergangenheit, Zukunft, Gegenwart.

Der Dominanzannahme der linken Hirnhälfte tritt die Auffassung von der gegenseitigen Ergänzung entgegen.