Economies of scope

Economies of scope bezeichnet Verbund- und Flexibilitätsvorteile, die sich aus der Nutzung vorhandener Kapazitäten für unterschiedliche Produkte und Dienstleistungen ergeben.