Cash and carry - Betriebswirtschaft24.com

Cash and carry

Cash and carry ist eine englische Bezeichnung und heisst auf deutsch so viel wie: „in bar bezahlen und mitnehmen“.

Diese Bezeichnung findet sich vorwiegend als Betriebsform im Grosshandel. Sie sind gekennzeichnet durch:

  • Selbstbedienung
  • Barzahlung
  • Selbstabholung
  • Konsumgütersortiment
  • Verzicht auf Serviceleistungen

Üblicherweise haben zu diesen Märkten lediglich Grossisten, Wiederverkäufer, gewerbliche Verwender sowie Weiterverarbeiter Zutritt.

Je länger je mehr findet man den „Cash and Carry“ Ansatz jedoch auch im Einzelhandel.