Absatzmittler

Absatzmittler existieren in vielen Märkten. Sie sind Kunde, Hersteller und Anbieter, die im Sinne von Distributionsleistungen einen Marketingmix gestalten.

Man unterscheidet in der Regel zwischen 2 Absatzmittlern:

Die Handelsunternehmen kaufen Produkte der Hersteller und verkaufen die dann weitestgehend unverändert weiter.

Im privaten Bereich spricht man von Einzelhändler oder Detailhändler. Erfolgt der Verkauf an Firmen oder Händler so spricht man von Grosshändler oder Grossisten.

Eine weitere Art von Absatzmittler sind Unternehmen, die auf Rechnung, Verträge zwischen Anbieter und Dienstleistungen vermitteln. Gerade in Dienstleistungsmärkten spielen diese Form von Absatzmittler eine zentrale Rolle. (Bsp. Reisebüros als Vermittler von Reisen oder Makler als Vermittler von Versicherungen)

Die von einem Unternehmen selbst angestellten und entlohnten Verkaufseinheiten, wie auch Filialen, gelten nicht als Absatzmittler.