Abrechnungslast

Abrechnungslast bedeutet, dass nach Erbringen einer Leistung – egal ob Produkt oder Dienstleistung – eine ordentliche Rechnung erstellt werden muss. Man könnte dies auch als Abrechnungspflicht bezeichnen. Die Abrechnung ist jedoch auch in Form einer Gutschrift möglich.

Sinn der Abrechnungslast für die Rechnungslegung:

Diese Regelung stellt die gesetzliche Grundlage für die Pflicht zur Rechnungslegung dar.
Dadurch hat keine Firma mehr eine Ausrede, keine Rechnung schreiben zu müssen.